Oekotest-2017

Großer Schulranzen-Test im Öko-Test

Im aktuellen Magazin von Öko-Test, das am 30. März in den Handel kam, wurden verschiedene Schulranzen-Modelle für Grundschüler getestet. Entscheidend waren die Kriterien Handhabung, Sicherheit, Verarbeitung und Inhaltsstoffe. Auch unser Comfort DIN war mit dabei und überzeugt in fast allen Bereichen mit der NOTE "SEHR GUT".

Note 1 für Handhabung, Verarbeitung und Sicherheit

Ein Ranzen muss im fast täglichen Gebrauch sehr viel Aushalten: ständiges Auf- und Zuklappen, schwere Bücher, häufiges Auf- und Absetzen. Zudem ist er auf dem Schulweg meist ungeschützt den Wettereinflüssen ausgeliefert. Öko-Test hat diese Belastung im Praxislabor nachgestellt und die Schulranzen auf Stabilität, Verarbeitung und Handhabung überprüft. Zusätzlich zählten Kriterien wie Trageeigenschaften, Ergonomie und natürlich Sicherheit.

Unser Raumwunder Comfort in der DIN-Variante konnte in sämtlichen Bereichen überzeugen und bekam durchweg die Note "Sehr gut" verliehen. Das spiegelt die hohen Qualitätsstandards unserer Produkte wider, bei denen sehr viel Wert auf Langlebigkeit und Ergonomie gelegt wird. Das lässt sich zum Beispiel an der ergonomisch geschwungenen Rückenpartie mit weicher Polsterung und Belüftungsrillen oder den gepolsterten, höhenverstellbaren Schultergurten in körpergerechter S-Form erkennen.

COMFORT - Das RaumwunderComfort - Ergonomischer Rücken

Auch das Prüfkriterium Sicherheit nahm im diesjährigen Öko-Test einen hohen Stellenwert ein. Dank der besonderen Ausstattung nach DIN-Norm 58124 müssen kleine ABC-Schützen auch im Bereich Sicherheit keine Abstriche machen: Für optimale Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist unser "Comfort DIN" mit mind. 20% fluoreszierenden (hell leuchtenden) und mind. 10% retroreflektierenden (widerspiegelnden) Flächen versehen und erhält daher die Note "Sehr Gut".

 

Step by Step achtet auf Inhaltsstoffe nach den gesetzlichen Anforderungen

Auch die Inhaltsstoffe der verschiedenen Schulranzen wurden unter die Lupe genommen. Da Öko-Test nicht nach den gesetzlichen Grenzwerten für Schulranzen testet, sondern über die gesetzlichen Vorgaben der Baby- und Spielzeugrichtlinie hinaus, erhält der "Comfort DIN" in diesem Bereich die Note "Ungenügend".

Fakt ist, dass wir von Step by Step bei allen Schulranzen-Modellen die gesetzlichen Anforderungen zu Schadstoffen erfüllen. Unsere Ranzen werden sowohl intern, als auch extern, durch namhafte Prüflabore, wie z.B. TüV, Intertek, SGS und Bureau Veritas auf Inhaltsstoffe geprüft. Die von Öko-Test gefundenen Inhaltsstoffe stehen in keinerlei Konflikt mit den gesetzlichen Anforderungen und der Spielzeugrichtlinie.

Neben Tests bezüglich der Inhaltsstoffe, wird zusätzlich durch regelmäßige Qualitätskontrollen sichergestellt, dass unsere Schulranzen unbedenklich für den alltäglichen Gebrauch sind und zusätzlich in Hinsicht auf Handhabung, Ergonomie und vor allem Sicherheit überzeugen.