Nachhaltigkeit

Gemeinsam für eine bunte Erde! Nachhaltige Materialien und Lieferketten sowie soziale Arbeitsbedingungen sind für uns eine Herzensangelegenheit. Denn die Erde soll für viele weitere Generationen bunt und lebenswert bleiben. Erfahre hier alles über unsere Reise zu mehr Nachhaltigkeit und unsere nachhaltigen Produkte!

Nachhaltigkeitsreise

Kommt mit auf unsere Nachhaltigkeitsreise

Nachhaltigkeit ist eine andauernde Reise und manchmal etwas kompliziert! Mit unserer kindlich dargestellten Übersicht verstehen es auch die Kleinsten. Komme gemeinsam mit Deinem Kind mit auf unsere Reise und entdeckt die verschiedenen Stationen!

Jetzt Übersicht downloaden
Herstellung der Schulranzen

Vom Schulranzen bis zur Trinkflasche:
100 % klimaneutral

Alle unsere Produkte sind zu 100% klimaneutral! Gemeinsam mit ClimatePartner haben wir die Kohlenstoffdioxid (CO₂)-Emissionen, die bei der Produktion und dem Transport unserer Produkte entstehen, berechnet und gleichen diese über ein Klimaschutzprojekt aus. So sorgen wir dafür, dass unsere Produkte keinen negativen Einfluss auf die Umwelt haben!

Unsere Produkte werden in drei Schritten klimaneutral:
blue sign Logo

Ressourcen- und umweltschonend produziert

Wir möchten unsere Erde, Eure Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter schützen! Als bluesign® Systempartner haben wir uns dazu verpflichtet, jederzeit verantwortlich und nachhaltig gegenüber Menschen, Umwelt und Ressourcen zu handeln. Seit September 2018 minimieren wir gemeinsam mit dem unabhängigen Unternehmen unseren ökologischen Fußabdruck auf der Erde.

Folgende Aspekte werden von bluesign® geprüft

bluesign® überwacht nicht nur das einzelne Produkt, sondern die gesamte Lieferkette. So wird schon vor Beginn des Herstellungsprozesses die Verwendung von schädlichen Chemikalien ausgeschlossen. Und Ressourcen werden von Anfang an eingespart. Unsere Produktionsstätten und die Fabriken aller unserer Zulieferer:innen werden regelmäßig von bluesign® Mitarbeiter:innen überprüft.

Luftemissionen
Ressourcenproduktivität
Wasseremissionen
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Sicherheit für Verbraucher
Hergestellt unter sozialen Arbeitsbedingungen

Hergestellt unter sozialen Arbeitsbedingungen

Von der Entwicklung unserer Schulranzen in Deutschland bis hin zur Produktion in Fernost - Wir sehen uns als ein großes Team mit dem Ziel, Schulkinder glücklich zu machen! Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass alle Menschen, die an der Herstellung unserer Produkte beteiligt sind, Spaß an ihrer Arbeit haben.

Um die Arbeitsbedingungen in den Fabriken kontinuierlich zu verbessern, arbeiten wir seit Jahren eng mit unseren Lieferanten zusammen und sind seit Mai 2019 Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF).

FearWear Logo

Die unabhängige Organisation setzt sich weltweit für faire, menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie ein. Unsere Produktionsstätten und wir werden regelmäßig kontrolliert. So führt die FWF beispielsweise Interviews mit den Arbeiter:innen vor Ort durch. Wird ein Mitglied den Ansprüchen der Organisation nicht gerecht droht der Ausschluss.

Social Report Brand Performance Check
Wasserabweisend - ganz ohne PFC

Wasserabweisend - ganz ohne PFC

Schon gewusst? Alle unsere Schulranzen werden bei der Herstellung imprägniert. So bleiben Hefte und Bücher auch bei Regen trocken. Herkömmliche Imprägnierungen enthalten schädliche PFC, das sind per- und polyfluorierte Chemikalien, die sich in der Umwelt anreichern und diese belasten. Auch für uns Menschen können diese Stoffe gefährlich werden, wenn wir sie über Nahrung und Trinkwasser aufnehmen.

Nicht mit uns! Wir möchten die Umwelt und vor allem die Gesundheit aller Kinder schützen, die unsere Produkte tagtäglich nutzen. Deshalb haben wir schädliche PFC aus unserem Sortiment verbannt.

Den Schulranzen richtig reinigen

Seit 1. März 2019 kommt bei uns ausschließlich die biologisch abbaubare Imprägnierung BIONIC FINISH ECO+ der RUDOLF GROUP zum Einsatz. Die nachhaltige Imprägnierung weist Wasser sogar noch besser ab! Und unsere Schulranzen können trotzdem ganz leicht gereinigt werden.

Zur Reinigungsanleitung
Schulranzen - hergestellt aus PET-Flaschen

Ein neues Leben für gebrauchte PET-Flaschen

Schon gewusst? Alle unsere Schulranzen werden bei der Herstellung imprägniert. So bleiben Hefte und Bücher auch bei Regen trocken. Herkömmliche Imprägnierungen enthalten schädliche PFC, das sind per- und polyfluorierte Chemikalien, die sich in der Umwelt anreichern und diese belasten. Auch für uns Menschen können diese Stoffe gefährlich werden, wenn wir sie über Nahrung und Trinkwasser aufnehmen.

Nicht mit uns! Wir möchten die Umwelt und vor allem die Gesundheit aller Kinder schützen, die unsere Produkte tagtäglich nutzen. Deshalb haben wir schädliche PFC aus unserem Sortiment verbannt.

Kreislauf: Von der PET-Flasche zum Schulranzen
So wird aus PET-Flaschen ein Schulranzen

1. Die PET-Flaschen werden gesammelt, gereinigt und sortiert.
2. Die sauberen Plastikflaschen werden zu einem Granulat zerkleinert.
3. Das PET-Granulat wir zu einem Garn weiterverarbeitet.
4. Aus dem Garn werden Textilien hergestellt, aus denen unsere Schulranzen gefertigt werden.

Den Schulranzen richtig reinigen

Der weltweit erste Schulranzen aus recyceltem Meeresplastik

Für die Textilien unserer Special Edition CLOUD OCEAN verarbeiten wir sogar Upcycled Marine Plastic! Wir arbeiten mit der SEAQUAL INITIATIVE zusammen. Die Organisation verfügt über ein großes Netzwerk an Fischern, Ocean Clean-Up Programmen und Non-Profit-Organisationen und befreit gemeinsam mit den Partnern die Meere von Plastik.

Mehr zum CLOUD OCEAN
Den Schulranzen richtig reinigen

Schulranzen- und Vorschulrucksack aus Bio-Baumwolle

Dürfen wir vorstellen: Unsere Umwelthelden. Bei der Limited Edition WWF verwenden wir biologische Baumwolle und Piñatex, ein Material aus recycelten Ananasblatt-Fasern. Mit der Limited Editions fördern wir gemeinsam mit einer der größten Tier- und Umweltschutzorganisation der Welt, dem WWF, die nachhaltige Landwirtschaft!

Mehr zum CLOUD WWF
Den Schulranzen richtig reinigen

Soziales Engagement

Um auch die Welt der Kinder in bedürftigen Ländern etwas bunter und leichter zu machen, unterstützen wir seit Jahren die gemeinnützige Organisation humedica. Die Organisation setzt sich weltweit für Menschen ein, die durch Katastrophen in Not geraten sind oder in dauerhafter Armut leben.

Mit regelmäßigen Sachspenden und zahlreichen „Geschenken mit Herz“ zaubern wir Kindern in ärmeren Ländern ein Lächeln ins Gesicht!

Logo FSC

Das ist noch lange nicht alles

Neben den oben genannten Maßnahmen gibt es noch viele weitere, wie beispielsweise:

  • Seit der Produktion im März 2019 sparen wir pro Jahr ca. 675.000 Polybeutel ein
  • Unvermeidbare Verpackungen sind wiederverwendbar
  • Alle unsere Flyer, Kataloge und Plakate werden klimaneutral hergestellt und auf FSC-Papier gedruckt
  • Dank der Garantie von 4 Jahren und dem Reparaturservice sorgen wir dafür, dass unsere Schulranzen selbst bei auftretenden Schäden nicht weggeworfen werden müssen